Der Hausarzt PD Dr. med. Oliver Staeck und die Nierenspezialistinnen Karin Mienert und Dr. med. Susanne Kleiner praktizieren ab Ostern in Berlin-Mitte. Die drei Ärzte sind gemeinsam unter dem Dach des MVZ KfH-Gesundheitszentrums tätig und beziehen am 1. April ihre neuen Räume in der Großen Hamburg Straße 5-11 auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses. Am Behandlungsspektrum ändert sich durch den Umzug nichts: Im KfH-Gesundheitszentrum wird sowohl die hausärztliche Patientenversorgung sichergestellt als auch die Behandlung von Patienten mit Nierenerkrankungen gewährleistet. Das MVZ, das in Trägerschaft der KfH Medizinischen Versorgungszentren gemeinnützige GmbH tätig ist, hatte im Oktober 2019 in der Turmstraße eröffnet. Informationen zu Behandlungsspektrum und Sprechzeiten finden sich im Internet unter www.kfh.de/mvz/berlin-mitte.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
Martin-Behaim-Str. 20
63263 Neu- Isenburg
Telefon: +49 (6102) 359-0
Telefax: +49 (6102) 359-344
https://www.kfh.de

Ansprechpartner:
Claudia Brandt
Assistenz Pressestelle
Telefon: +49 (6102) 359-464
E-Mail: claudia.brandt@kfh-dialyse.de
Ilja Stracke
Leitung Pressestelle
Telefon: +49 (6102) 359-328
E-Mail: presse@kfh-dialyse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel