• Kompetenzen bündeln: Rechtsberatung und Datenschutzprozesse
  • Management-Software für Datenschutzbeauftragte
  • PLANIT // PRIMA: Erster Produktlaunch steht bevor

Strategische Zusammenarbeit für besseres Datenschutzmanagement: Das Consulting-Unternehmen Brandeis Digital GmbH und die PLANIT//LEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH kooperieren ab sofort bei der Entwicklung von Software-Lösungen für externe Datenschutzdienstleister und Datenschutzbeauftragte in Unternehmen. Hierfür wollen die Partner ihre weitreichenden Kompetenzen aus den Bereichen Rechtsberatung, Software-Entwicklung und Datenschutzprozesse bündeln. Der erste gemeinsame Produktlaunch steht unmittelbar bevor.

Verarbeitungsverzeichnisse erstellen, Löschkonzepte managen, technische und organisatorische Maßnahmen dokumentieren: Eine vollständige und rechtsichere Datenschutzdokumentation ist mit umfangreichen Pflichten und komplexen Prozessen verbunden. „Die Optimierungspotenziale beim Datenschutzmanagement sind für viele betriebliche Datenschutzbeauftragte und externe Beratungsdienstleister nach wie vor riesig“, sagt Carsten Maßloff, Geschäftsführer des auf Datenschutz und Cyber-Security spezialisierten Consulting-Unternehmens Brandeis Digital. Doch biete der Markt bisher kaum adäquate Software-Lösungen, die den Bedürfnissen der Berater hinsichtlich der Standardisierung und Individualisierung von Datenschutzprozessen gerecht würden.

Genau an dieser Stelle setzt die neue Partnerschaft von Brandeis Digital GmbH und der PLANIT//LEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH an. „Wir möchten unsere Kompetenzen bündeln und Software-Lösungen für das Datenschutzmanagement entwickeln, die einerseits die Arbeitsprozesse von Datenschutzbeauftragten effizienter, transparenter und wertschöpfender machen, gleichzeitig jedoch eine hohe Anpassungsfähigkeit mit Blick auf die individuellen Rahmenbedingungen von Branchen und Klienten ermöglichen“, sagt Dr. Sebastian Heep, Geschäftsführer von PLANIT//LEGAL.

Der erste gemeinsame Produktlaunch ist bereits in Kürze geplant: Mit PLANIT // PRIMA bringen die Partnerunternehmen eine Cloud-basierte Management-Software auf den Markt, die alle relevanten Prozesse der Datenschutzdokumentation verschlankt und auf einer übersichtlichen Plattform zusammenführt. Die von zertifizierten Datenschutzexperten und Rechtsanwälten entwickelte Lösung bietet eine Vielzahl vorkonfigurierter digitaler Workflows und Musterformulare, mit denen Nutzer mit geringem Zeitaufwand Konformität zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) herstellen können.

Dank entsprechender Berechtigungskonzepte können insbesondere externe Datenschutzberater mit mehreren Mandanten gemeinsam auf einer Plattform zusammenarbeiten, was den Informationsaustausch zwischen den Beteiligten spürbar beschleunigt und Transparenz schafft. Gleichzeitig bietet die webbasierte Tool-Box vielseitige Möglichkeiten des kundenzentrierten Customizings, um sich nahtlos in die Rahmenprozesse des jeweiligen Klienten einzufügen. Der Launch von PLANIT // PRIMA ist für September 2021 avisiert.

Über die PLANIT//LEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH:

PLANIT//LEGAL steht für umfassende Beratungsleistungen im deutschen und europäischen IT- und Datenschutzrecht. PLANIT//LEGAL bietet dabei nicht nur klassische Rechtsberatung, sondern unterstützt ihre Mandanten auch in der Rolle des externen Datenschutzbeauftragten oder bei der Zertifizierung von IT-Produkten.

Die Rechtsanwälte der 2016 gegründeten Kanzlei beraten zu Softwarelizenzen, IT-Vergaben, E-Commerce-Recht, IT- und Datenschutz-Compliance sowie Datenschutz und IT Due Diligence. Hierbei zählen unter anderem die Vertragsgestaltung, die Unterstützung bei IT-Projekten oder die Interessens- und Rechtsvertretung bei gerichtlichen oder aufsichtsbehördlichen Auseinandersetzungen zum Leistungsportfolio der Hamburger Kanzlei.

Weitere Informationen: www.brandeis.digital | www.planit.legal/

Über die Brandeis Digital GmbH

Die Brandeis Digital GmbH ist ein auf Datenschutz sowie Cyber- und Business-Security spezialisiertes Consulting-Unternehmen. Das 2019 gegründete Startup begleitet seine Kunden bei der sicheren Digitalisierung zentraler Unternehmensprozesse. Im Mittelpunkt des Beratungsportfolios stehen neben Konformitätsfragen rund um DSGVO und Bundesdatenschutzgesetz vor allem die Themen Informationssicherheit (ISMS), Business Continuity Management (BCM) und SAP-Berechtigungen.

Neben der fachlichen Kompetenz in Fragen der digitalen Transformation lebt die Brandeis Digital konsequent die Nachhaltigkeitsziele, die mit einer modernen Arbeitswelt verknüpft sind. Dazu zählen die Abkehr von papierbasierten Prozessen, klimaneutrale Geschäftsreisen und, wenn möglich, eine virtuelle Zusammenarbeit. 2022 will die Brandeis Digital ein klimaneutrales Unternehmen sein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Brandeis Digital GmbH
Im Hagedorn 34
45701 Herten
https://brandeis.digital/

Ansprechpartner:
Malte Limbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 30412-630
E-Mail: limbrock@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel