Das 2016 gegründete Software-Unternehmen Cognigy wurde auf der InnoVario als „Start-up des Jahres 2017 B2B“ mit dem renommierten Plus X Award ausgezeichnet. Die InnoVario ist die Innovationsmesse der Versicherungsbranche. Sie unterstützt Versicherungsunternehmen bei der Transformation ihrer Geschäftsmodelle und bei der Identifikation innovativer Ansätze und möglicher Kooperationspartner.

„Immer mehr Unternehmen erkennen den Mehrwert intelligenter Sprachsteuerung. Insbesondere im Finanzbereich und bei Versicherungen werden sprachsteuerbare Schnittstellen den Erfolg der Kundenkommunikation maßgeblich mitbestimmen. COGNIGY AI ermöglicht, sich echt anfühlende Dialoge über Chatbots und intelligente Assistenten wie „Alexa“ zu führen. Die Software greift auf bestehende Daten zurück und kann dadurch Gespräche individualisieren. Sie spielt die Interaktionen zudem verwertbar ins Back-end zurück und lernt ständig dazu. Dadurch wird eine automatisierte, intelligente 360 Grad Kommunikation möglich. Diese zukunftsweisende Software hat den Plus X Award im Bereich B2B redlich verdient“, erklärt Peter Bornschein, Jurymitglied des Plus X Awards InnoVario 2017.

„Der Plus X Award gilt als der weltgrößte Innovationspreis. Wir freuen uns sehr über diese weitere Auszeichnung. Mit COGNIGY AI ermöglichen wir eine neue Form der individuellen Kommunikation, die jederzeit verfügbar ist, die Reichweite erhöht und Kosten spart. Versicherungen können damit ihren digitalen Kundenservice optimieren. Über einen Dialog mit einem intelligenten Chatbot werden Kunden bei der Vertrags- bzw. Produktauswahl, bei Schadensmeldungen und anderen Serviceanfragen unterstützt – und zwar so, als würden sie mit einem echten Berater sprechen. Selbst Vertragsbestandteile oder Fachbegriffe werden auf Wunsch erklärt. Sämtliche Dialoge lassen sich einfach über unseren grafischen Konversations-Editor vorkonfigurieren. Eine interessante Alternative zum Telefon-Kontakt, die rund um die Uhr und in beliebigen Sprachen zur Verfügung steht“, erklären die Cognigy Gründer und Geschäftsführer Philipp Heltewig und Sascha Poggemann, die COGNIGY AI über Partner und einen Standort im Silicon Valley mittlerweile erfolgreich international vermarkten.

Über die Cognigy GmbH

Cognigy ist ein junges Düsseldorfer Software-Unternehmen mit Niederlassung im Silicon Valley und starker internationaler Expansion. Die KI-Lösung COGNIGY.AI macht Sprachsteuerung intelligent. Unternehmen nutzen die selbstlernende Software, um einen natürlichen, übergreifenden Dialog zwischen ihren Kunden und sämtlichen sprachsteuerbaren Schnittstellen zu realisieren – dazu gehören Chatbots und intelligente Assistenten (z.B. "Alexa") ebenso wie Websites, Apps, Games, AR/VR, Smart-TV, Roboter (z.B. "Pepper") und IoT-Anwendungen. Das 2016 gegründete Unternehmen wurde vielfach ausgezeichnet, verfügt über ein schnellwachsendes Partnernetzwerk und zählt internationale Unternehmen und Marken wie Henkel zu seinen Kunden. www.cognigy.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cognigy GmbH
Speditionstraße 15a
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (160) 5559726
http://www.cognigy.com

Ansprechpartner:
Sascha Poggemann
Founder
Telefon: +49 (160) 5559726
E-Mail: s.poggemann@cognigy.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.