Am 23.05.2019 hat die Europäische Komission in der Delegierten Verordnung (EU) 2016/127 neue Höchstgehalte für Vitamin D und Erucasäure in Säuglingsanfangsnahrung und Folgenahrung festgelegt. Die Änderungen treten am 12.06.2019 (20 Tage nach Veröffentlichung) in Kraft.

Die Höchstgehalte von Vitamin D in Säuglingsanfangsnahrung liegen bei:

Je 100 kJ mindestens 0,48 µg/ höchstens 0,6 µg

Je 100 kcal mindestens 2µg/ höchstens 2,5 µg

Der Erucasäure-Gehalt darf 0,4 % des gesamten Fettgehalts nicht übersteigen.

Bisher lag der Höchstgehalt von Vitamin D in Säuglingsanfangsnahrung bei 3 µg/100 kcal. Es wurden allerdings Bedenken geäußert, da viele Säuglinge eine zusätzliche Aufnahme von Vitamin D durch Supplementierung haben und es so zu einer Überdosierung kommen könnte. Bei Überdosierung reichert sich Vitamin D im Körper an und kann schwere gesundheitliche Schäden verursachen.

Da die lebensmittelbedingte Exposition von Erucasäure ein langfristiges Gesundheitsrisiko für Säuglinge und Kleinkinder darstellen kann, wurden in der Delegierten Verordnung (EU) 2016/127 die Höchstgehalte an Erucasäure in Säuglingsanfangsnahrung und Folgenahrung gesenkt.

Die bilacon bietet verschiedene analytische Methoden zur Analytik von Säuglingsnahrung an u.a. auch Vitaminanalytik und Fettsäurespektren.  Sprechen Sie uns an.

Über die Tentamus Group GmbH

Tentamus Group GmbH was founded in 2011. Tentamus is a global product and safety group with a core presence in Europe, UK, Israel, China, Japan and the USA. Accredited and licensed Tentamus Group tests, audits and consults on all products involving the human body (food & feed, pharmaceuticals & medical, agrochemicals, cosmetics, agriculture & environment and nutraceutical & supplements). Tentamus Group is represented in over 52 locations worldwide. More than 2,500 highly-trained staff members work in over 2.5 million square feet of laboratory and office spaces. For further information please visit www.tentamus.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tentamus Group GmbH
An der Industriebahn 5
13088 Berlin
Telefon: +49 (30) 206038-230
Telefax: +49 (30) 206038-190
http://tentamus.com

Ansprechpartner:
Dr. Yvonne Pfeifer
Director Business Development
Telefon: +49 (30) 206038164
E-Mail: yvonne.pfeifer@tentamus.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.