Mit einem stabilen Umsatz von 20,0 Millionen Euro und einem starken Auftragseingang von 21,3 Mio. Euro beendet PCS Systemtechnik das Geschäftsjahr 2018/19 mit einem positiven Ausblick auf die kommenden Monate. In einem Innovationsschub entwickelte PCS in 2018/19 viele neue smarte Produkte für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle, zum Beispiel den neuen Schmalrahmen-Zutrittsleser INTUS 700Slim sowie das Zeiterfassungsterminal INTUS 5320. Einen Technologiesprung vollzog PCS im Bereich Biometrie: verfeinerte Authentifizierungstechnik findet sich im Zeiterfassungsterminal INTUS 5320FP, im biometrischen Zutrittsleser INTUS 800FP und in der Handvenenerkennung INTUS 1600PS-II, mit signifikanten Vorteilen bei Geschwindigkeit, Präzision und Verwendbarkeit im Außeneinsatz.

Positiver Ausblick durch neue Produkte vereint mit Lösungskompetenz.

PCS Geschäftsführer Walter Elsner blickt erwartungsvoll in die Zukunft: „In der Sicherheitstechnik bieten wir mit unseren Zutrittslesern und biometrischen Produkten eine hervorragende Kombination von Sicherheit und Komfort. Den Bereich Zeiterfassung sehen wir als weiteren Wachstumsmarkt, denn das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Arbeitszeitdokumentation wird in nächster Zeit dazu führen, dass sich mehr und mehr Firmen mit der Einführung von Zeiterfassungssystemen beschäftigen werden.“

Gerade für den Bereich Arbeit 4.0 und HR bietet PCS den Kunden ein breites Lösungsportfolio durch das große Partner-Netzwerk von Software-und Systemhäusern. Der Ausbau der Kooperation trug 2018/19 sichtbare Früchte, denn im letzten Geschäftsjahr konnte PCS besonders viele Softwarehäuser mit dem Status „PCS Excellence Partner“ oder sogar „Gold-Partner“ auszeichnen. Die PCS-Kooperationspartner offerieren Lösungen für alle Kundenanforderungen rund um Workforce Management, Projektzeiterfassung, Schichtplanung, PEP, MES und Cloud.

Über die PCS Systemtechnik GmbH

PCS Systemtechnik ist ein führender deutscher Hersteller von Hard- und Software für die Bereiche Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Zeiterfassung und Betriebsdatenerfassung.
PCS bietet mit den innovativen Produktfamilien INTUS, DEXICON und CONVISION professionelle Lösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen. PCS vermarktet seine Produkte über rund 100 Software- und Systemhaus-Partner, die PCS-Produkte in ihre Applikationen integrieren. Das Resultat sind moderne und zukunftsorientierte Gesamtlösungen, maßgeschneidert für jede Branche und Firmengröße. Kunden aus dem Bereich Industrie, Banken, Versicherungen, Handel, Dienstleistung und Öffentliche Auftraggeber schätzen dabei die Softwareunabhängigkeit der PCS-Datenerfassung.

Heute sind über 290.000 installierte INTUS Datenterminals in Europa mit den Standardlösungen von PCS und PCS Softwarehaus-Partnern im Einsatz. Innovation, Design und Zuverlässigkeit in der Praxis zeichnen die Produkte von PCS aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PCS Systemtechnik GmbH
Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München
Telefon: +49 (89) 68004-550
Telefax: +49 (89) 68004-410
http://www.pcs.com

Ansprechpartner:
Ute Hajek
Leiterin Marketing Communications & Events
Telefon: +49 (89) 68004-253
Fax: +49 (89) 68004-520
E-Mail: uhajek@pcs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel