Freunde guten Weins und regionaler Köstlichkeiten, Aktivurlauber und Sportfans, Hobby-Historiker oder auch Entspannungssuchende – sie alle kommen bei einem Besuch an der Südlichen Weinstraße auf ihre Kosten. Besonders im Frühling und Sommer locken Mandelblüte, das lebendige Grün des Pfälzerwalds und natürlich allerlei Feste rund um Wein und Kulinarik in die Region mit den meisten Sonnenstunden Deutschlands. Damit der Aufenthalt in der Südpfalz unvergesslich wird und sich Besucher rundum wohlfühlen, bietet die Südliche Weinstraße eine Reihe an detailverliebten Arrangements, die einem Kurzurlaub das gewisse Etwas verleihen…

Ganz neu: Wanderarrangement „Vom Winzer zum Winzer“

Entdecken Sie Wein und Winzer aus einer der innovativsten Weinbauregionen Deutschlands. Das Arrangement umfasst vier Übernachtungen in Landau, Siebeldingen, Edenkoben und Maikammer oder Kirrweiler, drei Weinproben entlang der Strecke, ein 3-Gang-Menü und ein SÜW-Picknick in Siebeldingen. Außerdem beinhaltet das Paket ein Drei-Gänge-Menü. Der Termin ist frei wählbar, der Preis beträgt pro Person im Doppelzimmer 479 Euro.

Auf den Spuren des Tabak in der Südpfalz

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Geschichte des Tabakanbaus in der Südpfalz, entdecken sie die pittoresken Tabakdörfer rund um Herxheim und lernen Sie mehr darüber, wie der Tabakanbau die Region im 20. Jahrhundert geprägt hat. Das 3-Tage-Arrangement umfasst zwei Übernachtungen im Hotel Duwakschopp in Hayna, ein Drei-Gang-Menü, den Eintritt ins Museum Herxheim, Tourenvorschläge und Kartematerial sowie das Buch „Die Pfalz und der „Duwak“. Der Termin ist frei wählbar, der Preis beträgt pro Person im Doppelzimmer 139 Euro.

Radtour Wald, Wein und Savoir Vivre

Das fünftägige Arrangement führt Radfans durch die schönsten Teile der Südpfalz. Die Radtour startet im Elsass, führt quer durch den Bienwald, entlang der Deutschen Weinstraße und durch den Pfälzerwald. Das Arrangement ab 299 Euro pro Person umfasst vier Übernachtungen, Kaffee und Kuchen in der Patisserie Rebert in Wissembourg, eine Weinprobe, den Gepäcktransport und ausführliches Kartenmaterial. Auf Wunsch können E-Bikes hinzugebucht werden.

Familienabenteuer in der Pfalz

Für Familien ist die Südpfalz ein Paradies! Hier erleben sie einen herrlichen Familienkurzurlaub mit spannenden Ausflugsmöglichkeiten und viel Bewegung für Jung und Alt. Sie wohnen bei einem Pfalzcard-Gastgeber und können die zahlreichen Erlebnisse der Pfalzcard nutzen. Übernachten können Urlauber wahlweise in der Pension Bergterrasse in Annweiler oder im Weingut-Gästehaus Hechtmann in Ilbesheim. Das Arrangement für zwei Erwachsene im Familienzimmer des Gästehauses Hechtmann ist ab 239 Euro buchbar oder in der Pension Bergterrasse ab 299 Euro. Begleitende Kinder sind bis 6 Jahre frei, ältere Kinder auf Anfrage.

Wandertour Pfälzer Mandelpfad

Noch bis Ende April lockt die rosafarbene Pracht der Mandelblüte in die Region: Eine fünftägige Wanderung mit Gepäcktransport von Bad Bergzabern nach Neustadt erleben Gäste bei der „Wandertour Pfälzer Mandelpfad“. Das Arrangement umfasst vier Übernachtungen inklusive Frühstück, einen Eintritt ins Hambacher Schloss, eine Weinprobe, die Bahnrückreise von Neustadt nach Bad Bergzabern, ein Souvenir, ausführliches Kartenmaterial und Gepäcktransport. Die Reisetermine sind frei wählbar, der Preis beträgt 359 Euro pro Person im Doppelzimmer und 459 Euro pro Person im Einzelzimmer.

Umweltbewusst in die Südpfalz mit ESEL und Bahn

Als Region, die in atemberaubende Natur eingebettet liegt, ist der Südlichen Weinstraße klimafreundliches und nachhaltiges Reisen wichtig. So bietet die Südliche Weinstraße in Kooperation mit der Energie Südwest AG Urlaubern die Möglichkeit, mit der Bahn anzureisen und vor Ort mit einem Elektroauto (ESEL) umweltbewusst die Region zu erkunden. Besucher können online ihren E-Mietwagen buchen und erhalten mit den Reiseunterlagen ihre Code-Karte für das Fahrzeug, das bei der Energie Südwest nahe des Landauer Bahnhofs abgeholt werden kann. Gäste, die mit der Bahn anreisen und ein Arrangement gebucht haben, erhalten als Anreiz und Dankeschön außerdem ein Weinpräsent vom Biowinzer.

Alle Informationen zu den genannten sowie weitere Arrangements für Radfahrer, Herbstfans oder auch Schokoladenliebhaber finden Interessierte online im Blätterkatalog unter www.suedlicheweinstrasse.de/blaetterkataloge  oder auf der Webseite unter www.suedlicheweinstrasse.de/arrangements.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Südliche Weinstrasse e.V.
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (6341) 940407
Telefax: +49 (6341) 940502
http://www.suedlicheweinstrasse.de

Ansprechpartner:
Christian Bohr
Telefon: +49 (6341) 940408
E-Mail: info@suedlicheweinstrasse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel