TresenLesen: Florian Schneider (Buchpremiere) (Unterhaltung / Freizeit | Berlin)

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 18.11.22 mit Florian Schneider Wir feiern die Premiere von Florian Schneiders Erzählband “Polarstation”. Florian Schneider ist Mitglied des Berliner Autorenforums.  Seine Kurzgeschichten erscheinen regelmäßig in Anthologien, u.a. dem jährlich erscheinenden dtv-Urlaubslesebuch. “Polarstation” ist seine erste Mehr

Periplaneta macht Bücher für Kinder

Der Berliner Verlag Periplaneta macht auch Bücher für Kids. Was früher gelegentlich passierte, hat aber nun eine eigens dafür ins Leben gerufene Edition: Drachenmücke. Dafür haben wir uns extra ein neues Format zugelegt. Unsere neuen Drachenmückebücher sind Klappenbroschuren. Sie sind Mehr

Dr. Folke Ingmar Hess: „Tanz der Viren“

Bei Periplaneta Berlin ist der Science-Thriller "Tanz der Viren" von Dr. Folke Ingmar Hess erschienen. Der Arzt und Infektiologe vereint die Geschichte der größten Pandemien und die gegenwärtigen Herausforderungen der Menschheit wegen des Klimawandels in einen weltumspannenden Thriller: Oliver, Arzt Mehr

Auf ein paar saure Äppler mit Falk Fatal

In der Edition Subkultur des Periplaneta Verkags wurde das nunmehr dritte Buch von Falk Fatal veröffentlicht. “Saure Äppler im Nizza des Nordens” ist eine Einhundert-Kolumnen-in-zehn-Jahren-Sammlung. Das über 200 Seiten und 178 Fußnoten dicke Buch entstand in Zusammenarbeit mit dem Wiesbadener Mehr

„Akte Ahhh…! Die coolen Kinderbücher von Björn Berenz in überarbeiteter Neuauflage.

Mit "Akte Ahhh…! – Nachbarn des Grauens" und "Akte Ahhh…! – Das Ding mit der kalten Schnauze" sind zwei neue Bücher bei Periplaneta in der Edition Drachenmücke erschienen. Die Reihe “Akte Ahhh…! ist eine Neuauflage der ersten Kinderbücher von Björn Mehr

DJ Julian Schraven veröffentlicht „In den Kronen“ bei Subkultur

Julian Schraven, Musiker und DJ aus Köln, veröffentlicht in der Edition Subkultur seinen Roman "In den Kronen". Einerseits ist er die Chronik eines natürlich frei erfundenen Electro-Open-Airs aus der Sicht von drei Menschen. Andererseits sind diese aber, jeder für sich, Mehr