Vinyl wächst weiter und genießt große Sympathie

Der seit 15 Jahren anhaltende Wachstumstrend der Schallplatte ist auch vor dem diesjährigen „Record Store Day“ (RSD) am 23. April ungebrochen. Wie der kürzlich veröffentlichte Jahresbericht des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) mit von der GfK Entertainment ermittelten Daten zeigt, wuchs der Read More

IFPI Global Music Report 2022: Weltweite Umsätze mit Musikaufnahmen legen um 18,5 Prozent zu

Weltweit haben sich die Umsätze mit Musikaufnahmen im siebten Jahr in Folge positiv entwickelt: Der globale Branchenumsatz 2021 betrug insgesamt 25,9 Milliarden US-Dollar. Das bedeutet ein Plus von 18,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie die International Federation of the Music Read More

Breites Formatportfolio hat Musikverkäufe auch 2021 deutlich wachsen lassen

Die Umsätze der Musikindustrie in Deutschland sind 2021 weiter gewachsen, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) heute in Berlin mitteilte. Ton­trägerverkäufe und Erlöse aus dem Streaminggeschäft generierten in Summe demnach 1,96 Milliarden Euro[1], gegenüber 2020 ist das ein Plus von 10 Read More

Musik-Streaming boomt weiter: Insgesamt 165 Milliarden Abrufe im Jahr 2021, 716 Millionen Streams allein an Heiligabend

Die Begeisterung für das Musik-Streaming ist in Deutschland ungebrochen: Im vergangenen Jahr wurden hierzulande 165 Milliarden Streams gemessen – fast ein Fünftel mehr als 2020 (138 Milliarden), über die Hälfte mehr als 2019 (108 Milliarden) und doppelt so viele wie Read More

Offizielle Deutsche Charts mit Neuerung ab 2022

Bei der Ermittlung der erfolgreichsten Songs in Deutschland werden ab sofort neben physischen Verkäufen, Downloads, Premium-Musik-Streams und Radio-Plays auch Streams aus den werbefinanzierten, kostenfrei zugänglichen Musik-Angeboten von Audio- und Video-Streaming-Services berücksichtigt. Die ersten Single-Charts nach den neuen Regularien decken den Read More

Versammlung der ordentlichen Mitglieder in Berlin: Doreen Schimk vertritt Warner Music künftig im Vorstand des BVMI

Nach dem Wechsel an der Führungsspitze von Warner Music vertritt künftig Doreen Schimk, Co-President Warner Music Central Europe, das Unternehmen im Vorstand des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) und folgt damit auf Bernd Dopp, dem bisher langjährigsten Vorstandsmitglied des BVMI. Die Nachbesetzung Read More

Optimistischer Blick in die Zukunft bei der Versammlung der außerordentlichen BVMI-Mitglieder

Dank des dynamisch wachsenden Audio-Streaming-Marktes bei einem weiterhin signifikanten physischen Anteil legen die Umsätze mit Musikaufnahmen welt-, aber auch deutschlandweit weiter zu und lassen die Branche derzeit nach vorne blicken. Im Rahmen der Versammlung der außerordentlichen Mitglieder des Bundesverbandes Musikindustrie Read More

55 Songs am Tag oder Die heilende Wirkung von Musik

Menschen in Deutschland hören dem „Engaging with Music 2021“-Report zufolge 19,3 Stunden Musik pro Woche. Das entspricht 386 Songs à 3 Minuten und rund 55 Songs täglich (2019: 54 Songs). ). Dies sind Ergebnisse einer Befragung im Auftrag der International Read More

Musikindustrie in Deutschland zur Jahresmitte: Digitalanteil wächst auf knapp 80 Prozent, Vinyl baut seine Nische weiter aus

Die Musikindustrie in Deutschland hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres insgesamt 903,8 Mio. Euro[1] umgesetzt, das ist ein Plus von 12,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dies gab der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) heute in seinem Halbjahresreport bekannt. Marktstärkstes Format Read More

Europäischer Gerichtshof zur öffentlichen Wiedergabe durch Video-Sharing- oder Sharehosting-Plattformen

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) nimmt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in den Verfahren „Peterson gegen Google & YouTube“ und „Elsevier Inc. gegen Cyando AG (Uploaded)“ zur Kenntnis. In dem Urteil stellt der Gerichtshof fest, dass „beim gegenwärtigen Stand des Read More