Berlin baut lieber Mist als Wohnungen

Mit cleveren und lustigen Plakaten und passenden Sprüchen wehren sich die Berliner Wohnungsbaugenossenschaften gegen den idiotischen Entwurf des rot-rot-grünen Berliner Senats für einen "Mietendeckel". FAIR PLAY AM WOHNUNSGMARKT    VON NICHTS KOMMT NICHTS, AUSSER ZERFALL UNSER NEUESTES NEUBAUPROJEKT:    GIBT’S Read More

Bye-bye Späti

Fleißig und bemüht, freundlich bis herzlich, oft hilfsbereit und manchmal auch ein Anlaufpunkt für einsame Herzen am Sonntag: Das sind unsere Berliner „Spätis“, kleine, meist Eigentümergeführte Ladengeschäfte, wo man alles vom Toastbrot bis zur Rasierseife, Dosenware, Süßigkeiten, manchmal auch frisches Read More

Wieder ein geplatztes Wohnungsbauprojekt in Berlin

Bezahlbaren Wohnraum schaffen! Mehr Sozialwohnungen bauen! Das müßte doch die Devise der Politik in unserer von Wohnungsknappheit gebeutelten Stadt sein. Aber weit gefehlt!  Als jüngstes Beispiel der in Berlin grassierenden Bauverhinderungs-Politik kann die Entscheidung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Charlottenburg-Wilmersdorf vom Read More

Wohnen bei den Guten – kaufen von den Bösen

Wir zitieren aus einem Leitartikel des Verlegers Dieter Blümmel aus der Zeitschrift DAS GRUNDEIGENTUM, 2. Dezemberheft 2018: „Wohnen in Berlin-Brandenburg: Wohnen bei den Guten“ übertitelte der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) kürzlich die Ergebnisse des BBU-Marktmonitors 2018 (vgl. Seite 1553) Read More

Klimapolitik in Deutschland ist ein Stück aus dem Tollhaus

Wir zitieren aus einem Artikel aus der Zeitschrift „Immobilien vermieten & verwalten“ (12.2018): Die Ergebnisse der jährlichen Energiekennwerte des Messdienstleisters Techem sind ernüchternd. Der Heizenergieverbrauch hat sich den Jahren 2016 und 2017 um insgesamt mehr als fünf Prozent erhöht. Die Read More

Zahl der Baugenehmigungen steigt marginal…

Bundesweit steigt die Zahl der Baugenehmigung für Wohnungsbau marginal, aber Berlin mit seinem "speziellen" politischen Establishment verschreckt erfolgreich Bauherren und Investoren. Von Januar bis September wurde in Deutschland insgesamt der Bau von 262.800 Wohnungen genehmigt. Das bedeutet einen Anstieg von Read More

Kampf ums Dragoner-Areal

Den Kampf um das Dragoner-Areal in Berlin Kreuzberg haben die staatlichen Dragoner – vorläufig zumindest – für sich entschieden. Die 47.000 Quadratmeter große Fläche wurde am 30. November per Vertrag von der Bundesrepublik Deutschland an das Land Berlin übertragen. Bundestag Read More

Holtz Immobilien GmbH unterstützt den Wiederaufbau des Berliner Schlosses

Es sind interessante aber komplizierte Zeiten in der Immobilienwirtschaft.  Einerseits scheint der Höhenflug der Immobilienpreise in Berlin und anderen Metropolen kein Ende zu nehmen, andererseits führen billiges Geld von den Zentralbanken und ein Nachfrageüberhang für Immobilien zu wirtschaftlichen und sozialen Read More