Viele Eltern kennen das sicher: Nicht jeder kleine Esser greift bei Obst und Gemüse beherzt zu. Die Novitas BKK hat deshalb heute gemeinsam mit dem Clara-Fey-Kindergarten und Ernährungsberaterin Claudia Thienel einen „Sinnesparcours" für Vorschulkinder des Kindergartens veranstaltet. Das Motto der Aktion: „Mit allen Sinnen genießen“.

In kleinen Gruppen durchliefen die Kinder dabei unterschiedliche Stationen und wurden zu kleinen Lebensmittel-Detektiven. Wieviel Zucker ist zum Beispiel in unseren Lebensmitteln versteckt oder warum macht das ‚volle Korn‘ länger satt? Diese und weitere Fragen deckten die Kinder spielerisch und mit vollem Einsatz aller Sinne auf.

Es wurde gerochen und ertastet, geschmeckt und auch mal hingehört. Die Kinder waren mit Freude und Eifer dabei. „Über ein Spiel kommt man mit den Kindern leichter ins Gespräch“, erklärt Ernährungsberaterin Claudia Thienel, die eigens für den Sinnesparcours ein kleines Lebensmittel-Memory entwickelt hat.

„Die Kinder hatten wirklich großen Spaß“, so Kathrin Tramp, Teamleiterin Kundenservice bei der Novitas BKK. „Unser Plan, sie spielerisch mit gesunder Ernährung vertraut zu machen und ihnen gesunde Mahlzeiten schmackhaft zu machen, ist also voll aufgegangen.“

Zum Abschluss der Aktion erhielten alle Kinder eine Butterbrotdose von der Novitas mit einem gesunden Pausensnack.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVITAS BKK
Schifferstr. 92-100
47059 Duisburg
Telefon: +49 (1802) 665522
Telefax: +49 (203) 5459-764
http://www.novitas-bkk.de/novitas/

Ansprechpartner:
Stefanie Jung
Pressebeauftragte
Telefon: +49 (203) 545-9684
E-Mail: stefanie.jung@novitas-bkk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.